Journal Nr. 26

Liebe Gorillafreunde,

der seit 1998 anhaltende Krieg in der Demokratischen Republik Kongo hat dramatische Auswirkungen. So schätzt das amerikanische IRC (International Rescue Committee) , dass ihm bis Ende 2002 3,3 Millionen Menschen zum Opfer gefallen sind (www.theirc.org/ mortality). Das Morden geht noch immer weiter. Nach dem Ende des Irakkriegs ist die katastrophale Situation im Ostkongo wieder ins Blickfeld der Weltöffentlichkeit gerückt – wir können nur hoffen, dass bald eine Lösung gefunden wird.

Download Journal Nr. 26