Neues Menschenaffen-Buch

Kategorie: Verein

Gerade ist ein neues Buch erschienen, in dem zehn Wissenschaftler von ihrer Arbeit mit Menschenaffen in Afrika berichten. Sie erzählen, was sie erlebt und in Tagebüchern festgehalten haben. Ihr Alltag, ihre Erfolge und Rückschläge, aber insbesondere ihre Erlebnisse mit den Menschenaffen sind aufregend und anregend zugleich. Sie geben Einblicke in den aktuellen Stand der Forschung und zeigen, dass Wissenschaft auch heute noch ein Abenteuer sein kann. Herausgegeben haben dieses Buch Martha Robbins und Christophe Boesch vom Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig.

Wenn Sie dieses Buch bei der Berggorilla & Regenwald Direkthilfe bestellen, kommt ein Teil des Preises unseren Gorillaschutzprojekten zugute. Hier ein PDF-Formular für Ihre Bestellung.

Wer sich für die kulturgeschichtliche Bedeutung der Menschenaffen und für philosophische und ethische Aspekte interessiert, wird sicher das neue Buch von Hans Werner Ingensiep sehr interessant finden: Der kultivierte Affe. Es wird am 11. September 2012 erscheinen. Mehr darüber erfahren kann man hier; bestellen können Sie es dort auch oder natürlich in jeder Buchhandlung.