Die B&RDDie B&RD

Vom Treffen in Rostock

Kategorie: Gorilla Journal, Ausgabe 50, Verein, Handys
Zoodirektor Udo Nagel begrüßt die Teilnehmer unseres Treffens im Vortragsraum des Darwineums. (© Ravid Aloni)

Zoodirektor Udo Nagel begrüßt die Teilnehmer unseres Treffens im Vortragsraum des Darwineums. (© Ravid Aloni)

Brunhilde Konradt (rechts) stellt ein Schülerprojekt vor, mit dem durch Handysammlung und den Verkauf eines Kinderbuchs über Silberrücken Assumbo der Gorillaschutz unterstützt wird. Zwei Schülerinnen, die an dem Buch mitgearbeitet haben, präsentieren die druckfrischen Bücher. (© Angela Meder)

Brunhilde Konradt (rechts) stellt ein Schülerprojekt vor, mit dem durch Handysammlung und den Verkauf eines Kinderbuchs über Silberrücken Assumbo der Gorillaschutz unterstützt wird. Zwei Schülerinnen, die an dem Buch mitgearbeitet haben, präsentieren die druckfrischen Bücher. (© Angela Meder)

Ravid Aloni präsentiert die neue Website, die in Kürze online gehen soll. (© Klaus-Jürgen Falk)

Ravid Aloni präsentiert die neue Website, die in Kürze online gehen soll. (© Klaus-Jürgen Falk)

Persönlichkeiten des Rostocker Zoos im Gespräch: die frühere Kuratorin Karin Linke, die derzeitige Kuratorin Antje Zimmermann und die Gorilla-Pflegerin Kerstin Genilke (© Angela Meder)

Persönlichkeiten des Rostocker Zoos im Gespräch: die frühere Kuratorin Karin Linke, die derzeitige Kuratorin Antje Zimmermann und die Gorilla-Pflegerin Kerstin Genilke (© Angela Meder)

Gespräche beim Abendessen im Restaurant des Darwineums (© Angela Meder)

Gespräche beim Abendessen im Restaurant des Darwineums (© Angela Meder)

Der Vorstand der Berggorilla & Regenwald Direkthilfe vor dem Darwineum (© Sabine Kribus)

Der Vorstand der Berggorilla & Regenwald Direkthilfe vor dem Darwineum (© Sabine Kribus)

Kerstin Genilke bei der Führung durch die Gorilla-Anlage im Darwineum (© Angela Meder)

Kerstin Genilke bei der Führung durch die Gorilla-Anlage im Darwineum (© Angela Meder)

Am 18. und 19. April 2015 fand wieder unser informelles Treffen statt, das der Kontaktpflege unter den Mitgliedern und dem Erfahrungsaustausch dienen soll. Am diesjährigen Veranstaltungsort, dem Darwineum des Rostocker Zoos, hatten sich ca. 40 Teilnehmer  aus ganz Deutschland eingefunden.

Am Samstag wurden wir begrüßt von Zoodirektor Udo Nagel, der sich freute, dass der Zoo Rostock als langjähriges Mitglied des Vereins Gastgeber für ein Jahrestreffen sein durfte. Er berichtete kurz über die Geschichte des Rostocker Zoos in Beziehung zum Artenschutz und die Verbindungen zur Berggorilla & Regenwald Direkthilfe und gab das Wort weiter an Mitarbeiter des Zoos.

Zunächst stellte Frau Konradt gemeinsam mit zwei Schülerinnen ein Projekt zur Unterstützung der Gorillas vor. Die Schüler haben ein Kinderbuch mit Zeichnungen gestaltet, das im Zoo zum Verkauf angeboten wird und dessen Erlöse an die B&RD gespendet werden. Außerdem haben die Schüler eine Sammelbox für Handys bei der Primatenanlage aufgestellt, deren Verkaufserlös ebenfalls den Gorillas zugutekommt.

Karin Linke, die ehemalige langjährige  Kuratorin, berichtete anschaulich mit Fotos über die Historie der Menschenaffenhaltung im Rostocker Zoo. Von Antje Zimmermann, der aktuellen Kuratorin, erhielten wir Einblicke in die Entstehungsgeschichte und die Herausforderungen beim Bau des Darwineums. Sie erläuterte dabei auch anhand der Planungsunterlagen die Zielsetzungen und die Grundsätze für die Tierhaltung, die bei der Gestaltung der verschiedenen Innen- und Außenbereiche verwirklicht werden konnten.

Angela Meder gab einen Überblick über einige Projekte, die von der B&RD im vergangenen Jahr Unterstützung erhielten und Ravid Aloni stellte die neue Website vor. Zum Abschluss der kurzweiligen Infos ließ uns Sebastian Schorr mit einem  Bildvortrag an seiner Reise zu den wilden Bonobos im Kongo teilhaben.

Während und nach dem Abendessen im Restaurant des Darwineums war Gelegenheit für viele persönliche Unterhaltungen.

Am Sonntagmorgen fanden Führungen durch das Darwineum und durch die Primatenanlage statt. Wegen der großen Beteiligung wurden die Teilnehmer in zwei Gruppen aufgeteilt. Ein ganz herzlicher Dank gilt den beiden Tierpflegern, die sich so viel Zeit für uns genommen haben.

Ich glaube im Namen aller zu sprechen, wenn ich den Organisatoren dieses wieder einmal gelungenen Treffens für ihre zwar unsichtbare, aber nicht unerhebliche Mühe herzlich danke.

Ingrid Bröcker

  Europa übriges Ausland
Student 20 € US$ 30
Normales Mitglied 45 € US$ 80
Familie 70 € US$ 130
Förderer 100 € US$ 180

Jahreshauptversammlung 2018

Juli 2017

Für unsere Jahreshauptversammlung 2018 hat uns jetzt der Nürnberger Zoo eingeladen. Das Wochenende 5./6. Mai 2018 ist für uns reserviert....[mehr]

Mitgliedertreffen 2017

Mai 2017

Das Treffen der Berggorilla & Regenwald Direkthilfe im Zoo Krefeld war rundum gelungen - sowohl für den Vorstand, der neue Mitglieder...[mehr]

Gorillawein im 5. Jahr

Februar 2017

2012 stellten wir in der neuen Kelter in Fellbach den Gorillawein der Presse vor - Thomas Seibold von den Fellbacher Weingärtnern, Wolfram Rietschel,...[mehr]

Erste Regionalgruppe gegründet

November 2016

Die Idee entstand während der Jahreshauptversammlung im April in Hannover, im Juli wurde sie in die Tat umgesetzt: Als erste Regionalgruppe überhaupt...[mehr]

Mitgliederreise 2018

September 2016

Der Reiseveranstalter Wigwam hat zusammen mit Andreas Klotz eine Mitgliederreise zusammengestellt, bei der Gorillas und Projekte zu ihrem Schutz im...[mehr]

Bericht von der Jahreshauptversammlung am 16./17. April 2016

Mai 2016

In diesem Jahr fand die mit ca. 50 Mitgliedern und Gästen sehr gut besuchte JHV im Zoo Hannover statt. Die Veranstaltung begann am Samstag um 14 Uhr...[mehr]

Nachruf: Paul-Hermann Bürgel

Dezember 2015

Paul-Hermann Bürgel wurde am 9. Oktober 1949 in Oberhausen geboren. Nach seinem Abitur arbeitete er im kaufmännischen Bereich der Siemens AG...[mehr]

Vom Treffen in Rostock

April 2015

Zoodirektor Udo Nagel begrüßt die Teilnehmer unseres Treffens im Vortragsraum des Darwineums. (© Ravid Aloni)

Am 18. und 19. April 2015 fand wieder unser informelles Treffen statt, das der Kontaktpflege unter den Mitgliedern und dem Erfahrungsaustausch dienen...[mehr]

Jahreshauptversammlung in Basel mit Ehrengast

April 2014

April 2014. Die Berggorilla & Regenwald Direkthilfe hatte zur Jahreshauptversammlung nach Basel geladen. Man traf sich im Betriebsgebäude des...[mehr]

Mitgliedertreffen am 4./5. Mai 2013 in Apenheul

Mai 2013

Vor zwei Jahren hatten wir in Leipzig zum ersten Mal ein Mitgliedertreffen außerhalb der verpflichtenden Jahreshauptversammlungen; das war so...[mehr]

Neues Menschenaffen-Buch

September 2012

Gerade ist ein neues Buch erschienen, in dem zehn Wissenschaftler von ihrer Arbeit mit Menschenaffen in Afrika berichten. Sie erzählen, was sie...[mehr]

Mitgliedertreffen 2012

Mai 2012

Kaffeepause auf der Terrasse des Zoo-Restaurants (© Manfred Hartwig)

Die Jahreshauptversammlung der Berggorilla & Regenwald Direkthilfe, die im 2-jährigen Turnus durchgeführt wird, fand am 21./22.4.2012 in den...[mehr]

Postkarten zum Bestellen

März 2012

Jörg Hess hat zu seinen beiden Büchern "Familie 5" und "Berggorillas - eine Hommage" Postkartenserien produziert. Jede Serie...[mehr]

Keramiktassen mit unserem Logo

November 2011

Wir haben etwas ganz Neues in unserem Versand-Angebot: edle Tassen mit unserem Logo. Innen sind sie weiß, außen matt schwarz. Produziert hat sie die...[mehr]

Bericht vom Mitgliedertreffen

Juli 2011

Die Referenten Cyril Grüter und Johannes Grossmann

Auf unserer letzten offiziellen Mitgliederversammlung 2010 in Königswinter kam die Idee auf, ob man sich nicht außerhalb des bisherigen Rhythmus...[mehr]

Social Media

Folgen Sie uns in den sozialen Medien