Die B&RDDie B&RD

Mitgliedertreffen 2012

Kategorie: Gorilla Journal, Ausgabe 44, Verein
Kaffeepause auf der Terrasse des Zoo-Restaurants (© Manfred Hartwig)

Kaffeepause auf der Terrasse des Zoo-Restaurants (© Manfred Hartwig)

Vortrag von Hjalmar Kühl (© Manfred Hartwig)

Vortrag von Hjalmar Kühl (© Manfred Hartwig)

Rolf Brunner im Gespräch mit Heiner Klös (© Menfred Hartwig)

Rolf Brunner im Gespräch mit Heiner Klös (© Menfred Hartwig)

Ruben Gralki (links) bei der Führung (© Eva Schweikart)

Ruben Gralki (links) bei der Führung (© Eva Schweikart)

Die Jahreshauptversammlung der Berggorilla & Regenwald Direkthilfe, die im 2-jährigen Turnus durchgeführt wird, fand am 21./22.4.2012 in den Räumlichkeiten des Berliner Zoos statt. Der erste Tag stand wie üblich im Zeichen verschiedener Vorträge: Dr. Angela Meder vom Vorstand gab einen Überblick zur aktuellen politischen Lage bei den Östlichen Gorillas und berichtete über die Bedrohungen der Berg- und der Grauergorillas, der Westlichen und der Cross-River-Gorillas sowie über die Aktivitäten und Pläne des Vereins zum Schutz der Tiere und ihrer Habitate.

Dr. Hjalmar Kühl vom Max-Planck-Institut für Evolutionäre Anthropologie, Leipzig, stellte das neue Onlineportal der A.P.E.S.-Datenbank vor. Es umfasst umfangreiches, empirisch erhobenes Datenmaterial zu freilebenden Menschenaffen, aus dem sich evidenzbasierte Schutzmaßnahmen ableiten lassen (apesportal.eva.mpg.de). Dr. Fabian Leendertz vom Robert Koch-Institut, Berlin, referierte über die Gefahren der Krankheitsübertragung durch Tourismus zu Menschenaffen und in Auffangstationen bei freilebenden Gorillas und anderen Tieren, welche noch keinen Kontakt mit Menschen hatten, und wies Wege auf, wie sich dem begegnen lässt. Dirk Jörgens, ein junger Berliner Tierarzt, zeigte einen Bildervortrag über seine Praktika im Limbe Wildlife Centre in Kamerun und bei Pandrillus in Nigeria.

Der zweite Tag war zunächst den Formalitäten eines Vereinslebens gewidmet: der Kassenprüfung, der Wahl von Kassierer und Vorstand.

Bei der abschließenden Führung zu den Berliner Zoogorillas mit Revier-Chef Christian Aust und dem B&RD-Mitglied und Menschenaffenpfleger Ruben Gralki konnten die Vereinsmitglieder der Gorillafrau Fatou zum 55. Geburtstag gratulieren. Die "alte Dame" lebt in einem eigenen Gehege neben der Gruppe mit dem Silberrücken Ivo und seinen drei Frauen Mpenzi, Bibi und Djambala.

Für 2013 ist wieder ein außerordentliches Mitgliedertreffen geplant.

Marieberthe Hoffmann-Falk

Die Einnahmen und Ausgaben, die Schatzmeister Karl-Heinz Kohnen vorstellte, hat Ravid Aloni in Grafiken umgesetzt.

 

 

  Europa übriges Ausland
Student 20 € US$ 30
Normales Mitglied 45 € US$ 80
Familie 70 € US$ 130
Förderer 100 € US$ 180

Jahreshauptversammlung 2018

Juli 2017

Für unsere Jahreshauptversammlung 2018 hat uns jetzt der Nürnberger Zoo eingeladen. Das Wochenende 5./6. Mai 2018 ist für uns reserviert....[mehr]

Mitgliedertreffen 2017

Mai 2017

Das Treffen der Berggorilla & Regenwald Direkthilfe im Zoo Krefeld war rundum gelungen - sowohl für den Vorstand, der neue Mitglieder...[mehr]

Gorillawein im 5. Jahr

Februar 2017

2012 stellten wir in der neuen Kelter in Fellbach den Gorillawein der Presse vor - Thomas Seibold von den Fellbacher Weingärtnern, Wolfram Rietschel,...[mehr]

Erste Regionalgruppe gegründet

November 2016

Die Idee entstand während der Jahreshauptversammlung im April in Hannover, im Juli wurde sie in die Tat umgesetzt: Als erste Regionalgruppe überhaupt...[mehr]

Mitgliederreise 2018

September 2016

Der Reiseveranstalter Wigwam hat zusammen mit Andreas Klotz eine Mitgliederreise zusammengestellt, bei der Gorillas und Projekte zu ihrem Schutz im...[mehr]

Bericht von der Jahreshauptversammlung am 16./17. April 2016

Mai 2016

In diesem Jahr fand die mit ca. 50 Mitgliedern und Gästen sehr gut besuchte JHV im Zoo Hannover statt. Die Veranstaltung begann am Samstag um 14 Uhr...[mehr]

Nachruf: Paul-Hermann Bürgel

Dezember 2015

Paul-Hermann Bürgel wurde am 9. Oktober 1949 in Oberhausen geboren. Nach seinem Abitur arbeitete er im kaufmännischen Bereich der Siemens AG...[mehr]

Vom Treffen in Rostock

April 2015

Zoodirektor Udo Nagel begrüßt die Teilnehmer unseres Treffens im Vortragsraum des Darwineums. (© Ravid Aloni)

Am 18. und 19. April 2015 fand wieder unser informelles Treffen statt, das der Kontaktpflege unter den Mitgliedern und dem Erfahrungsaustausch dienen...[mehr]

Jahreshauptversammlung in Basel mit Ehrengast

April 2014

April 2014. Die Berggorilla & Regenwald Direkthilfe hatte zur Jahreshauptversammlung nach Basel geladen. Man traf sich im Betriebsgebäude des...[mehr]

Mitgliedertreffen am 4./5. Mai 2013 in Apenheul

Mai 2013

Vor zwei Jahren hatten wir in Leipzig zum ersten Mal ein Mitgliedertreffen außerhalb der verpflichtenden Jahreshauptversammlungen; das war so...[mehr]

Neues Menschenaffen-Buch

September 2012

Gerade ist ein neues Buch erschienen, in dem zehn Wissenschaftler von ihrer Arbeit mit Menschenaffen in Afrika berichten. Sie erzählen, was sie...[mehr]

Mitgliedertreffen 2012

Mai 2012

Kaffeepause auf der Terrasse des Zoo-Restaurants (© Manfred Hartwig)

Die Jahreshauptversammlung der Berggorilla & Regenwald Direkthilfe, die im 2-jährigen Turnus durchgeführt wird, fand am 21./22.4.2012 in den...[mehr]

Postkarten zum Bestellen

März 2012

Jörg Hess hat zu seinen beiden Büchern "Familie 5" und "Berggorillas - eine Hommage" Postkartenserien produziert. Jede Serie...[mehr]

Keramiktassen mit unserem Logo

November 2011

Wir haben etwas ganz Neues in unserem Versand-Angebot: edle Tassen mit unserem Logo. Innen sind sie weiß, außen matt schwarz. Produziert hat sie die...[mehr]

Bericht vom Mitgliedertreffen

Juli 2011

Die Referenten Cyril Grüter und Johannes Grossmann

Auf unserer letzten offiziellen Mitgliederversammlung 2010 in Königswinter kam die Idee auf, ob man sich nicht außerhalb des bisherigen Rhythmus...[mehr]

Social Media

Folgen Sie uns in den sozialen Medien