AusgabenJournal Nr. 56

Journal Nr. 56

Liebe GorillaFreunde,

bei unserer Jahreshauptversammlung in Nürnberg bekamen wir viele positive Rückmeldungen, und wir hoffen, dass die Veranstaltung allen so gut gefallen hat wie uns. Einen ganz kurzen Bericht davon finden Sie auf Seite 9, einen ausführlicheren auf unserer Website. ...

Download Journal Nr. 56

Menschenaffen-Schätzung

Juni 2018

Die Zahl der Westlichen Flachlandgorillas lag 2013 nach unserer Schätzung mit rund 360 000 wesentlich höher als bislang angenommen. Bei den...[mehr]

Erfolg der Umweltbildung

Juni 2018

Im November 2017 erhielt die Wildlife Conservation Society die beunruhigende Nachricht, dass in der Nähe zweier nigerianischen Dörfer ein männlicher...[mehr]

Hilfe für Itombwe

Juni 2018

Als junges Naturreservat braucht das Itombwe-Schutzgebiet dringend Hilfe von vielen Partnern. Wir haben uns bereiterklärt, das Gehalt der 30...[mehr]

Straßenlampen für Mwenga

Juni 2018

Die Erhaltung der Natur ist in der Demokratischen Republik Kongo seit 1969 gesetzlich vorgeschrieben, aber erst ein neues Gesetz von 2014 sieht vor,...[mehr]

Gorillafreundlich

Juni 2018

Seit über 25 Jahren ist das IGCP aktiv und hat dabei auch die Entwicklung von Tourismus als Mittel zur Erhaltung der Berggorillas unterstützt. Das...[mehr]

Zu Gast bei Gorillas

Juni 2018

Gorillabesuche sind seit den 80er-Jahren populär. Aktuell besuchen etwa 50 000 Touristen im Jahr die Berggorillas. Besuche sind bei 20 Gruppen im...[mehr]

Erinnerungen - die Arbeit mit zwei Berggorillas im Kölner Zoo

Juni 2018

Zwei Berggorillas von den Virunga-Vulkanen in Ruanda, Coco und Pucker, kamen im Mai 1969 im Kölner Zoo an; damals ein sehr kontroverser Vorgang, der...[mehr]

Gorillas unter uns: wo Coco und Pucker heute sind

Juni 2018

Dian Fosseys berühmtes Buch Gorillas im Nebel (1983) beinhaltet mehrere denkwürdige Episoden aus der Zeit, in der sie die Gorillas der Virunga-Berge...[mehr]

Zahl der Virunga-Gorillas wieder stark gestiegen!

Mai 2018

In den Jahren 2015-2016 fand die letzte Zählung der Gorillas auf den Virungas statt - und wie bei den letzten Bestandsaufnahmen war das Ergebnis...[mehr]

Wieder Wildhüter im Virunga-Nationalpark getötet

April 2018

Bei einem Rebellenangriff am 9. April 2018 wurden 5 Wildhüter und ein Fahrer getötet, ein weiterer Wildhüter wurde verletzt. Die Gruppe geriet bei...[mehr]