News-ArchivNews-Artikelansicht

Gorillawein im 5. Jahr

Kategorie: Erfolge, Verein, Aktionen

Symbolische Scheckübergabe von Thomas Seibold an Angela Meder, Berggorilla & Regenwald Direkthilfe. Links Wolfram Rietschel, der den Gorillawein ins Leben gerufen hat

2012 stellten wir in der neuen Kelter in Fellbach den Gorillawein der Presse vor - Thomas Seibold von den Fellbacher Weingärtnern, Wolfram Rietschel, der die Idee dazu hatte, und Angela Meder von der Berggorilla & Regenwald Direkthilfe. Ein Euro pro verkaufte Flasche sollte in den Gorillaschutz gehen; 50 Cent aus dem Verkauf des Weins, weitere 50 Cent von den Weingärtnern. Damals wurde der Jahrgang 2010 verkauft - mittlerweile sind wir beim Jahrgang 2015! Der Gorillawein ist also ein richtiger Erfolg geworden.

Am 7. Februar 2017 konnte das gleiche Team auf diese Erfolgsgeschichte anstoßen, und Thomas Seibold übergab dem Verein symbolisch einen Scheck über 1000 Euro. Das Geld werden wir wieder für unsere Projekte zum Schutz der Berggorillas einsetzen.

Der Gorillawein: Acolon trocken, Qualitätswein

Anbaugebiet: Württemberg, Fellbach
Bodenart: Keuper
Erzeuger/Abfüller: Fellbacher Weingärtner eG

Eine Flasche kostet 6,50 Euro.

Genaueres zum Gorillawein erfahren Sie hier, und hier können Sie ihn auch bestellen »

Den Flyer mit den wichtigsten Informationen können Sie hier downloaden »

Social Media

Folgen Sie uns in den sozialen Medien