HelfenSchulprojekte

Schulprojekte

  • Hier wurde die ganze Schule zum Thema Gorillas umgestaltet. (© Frank Hauswald)

Schulen können den Gorillas helfen

Schon in mehreren Schulen sind sehr erfolgreiche Aktionen zur Unterstützung der Berggorilla & Regenwald Direkthilfe veranstaltet wurden. Damit wollten die Schüler auf die bedrohliche Lage der Gorillas aufmerksam machen und Geld für Hilfsaktionen sammeln.

Wollen auch Sie in der Schule eine Aktion starten? Wir können Ihnen Tipps geben!

  • Aktionen - Tipps für die Aktionsplanung

    Bei einem Projekt hat die Klasse ihre Aktion selbst gestaltet und strukturiert. Die Lehrkraft hat die Organisation vollständig der Gruppe überlassen und sich selbst nur beratend im Hintergrund gehalten. Folgender Ablauf ergab sich:

    1. Brainstorming;
    2. Themenbildung (z. B. Sozialverhalten, Bedrohung/Schutz, Lebensräume, Organisation...);
    3. Aufteilung der Klasse in Gruppen nach Interessengebiet;
    4. Zusammentragen von Informationen (Internet, Bücherei, Anschreiben von Tierschutz-Organisationen);
    5. Aufbereiten der Informationen und kreatives Darstellen auf Schauwänden, Charts;
    6. Zeitrahmen für Projektwoche(n) überdenken und strukturieren
    7. Schulaula oder Eingangshalle reservieren;
    8. Plakate mit Hinweisen auf die Ausstellung in der Schule aushängen, Flyer verteilen;
    9. Schauwände am Ausstellungsort aufstellen und dekorieren, Informationstische aufbauen, Spendendosen aufstellen, evtl. Kaffee-/Kuchenverkauf;
    10. Betreuung der Ausstellung in den Pausen;
    11. Regionalpresse anfragen und einbinden.

  • Aktionen - Tipps für die einzelnen Fächer

    Die Stärke des Themas "Gorillaschutz" liegt darin begründet, dass es als Projekt oder zumindest projektorientiert den Schülern vermittelt werden kann, was in vielen deutschen Lehrplänen gefordert wird. So können bei dieser Methode die einzelnen Fächer hervorragend miteinander vernetzt werden. Hier nur einige Möglichkeiten:

    Deutsch

    • Analyse von Sach- und Gebrauchstexten zum Thema "Gorillaschutz"
    • Textauszüge aus dem Buch "Gorillas im Nebel"....

    Medienerziehung:

    • Filmbetrachtungen und Analysen: Spielfilm "Gorillas im Nebel"
    • Dokumentationen: Gorillas in Zoos, Foto- und Videoarbeit, Arbeit mit dem Internet ...

    Erdkunde
    Der Kontinent Afrika: Topographie, Naturschutzgebiete, Gorillaschutzgebiete ...

    Geschichte
    Imperialismus, Europäisierung Afrikas, Sklaverei, Afrika heute ...

    Sozialkunde/Ethik
    Probleme im heutigen Afrika, Entwicklungshilfe, 1. Welt - 3. Welt, ...

    Biologie
    Tier- und Artenschutz, Pflanzen- und Tierwelt Afrikas, Evolution des Menschen ...

    Kunst
    Ausgestaltungen in allen Variationen: Urwaldlandschaften mit Farben, Tapetenrollen, Tarnnetzen, Stoffen, Decken ...

    Musik
    afrikanische Musik, Reggae ...

    Englisch
    englische Fachtexte, z. B. aus dem National Geographic Magazine

    Sport
    Einbeziehung von Kletterlandschaften (Abenteuerturnen) ...

    Hauswirtschaft
    afrikanische Küche, Rezepte ...

    Es gibt sicher noch viele, viele andere Möglichkeiten. Ein weiterer Vorteil des Themas ist, dass es flexibel nach Schwierigkeitsgrad in allen Schularten (von Hauptschule bis Gymnasium) und in den Jahrgangsstufen 7-13 bearbeitet werden kann. Außerdem ist das Thema für Schüler sehr motivierend.

  • Kinderbücher

    Abenteuer & Wissen. Jane Goodall und Dian Fossey - Unter wilden Menschenaffen
    Autorin: Maja Nielsen
    Jahr: 2008
    Verlag: Gerstenberg
    ISBN: 3836948427

    Affen
    Autorin: Barbara Taylor
    Jahr: 2004
    Verlag: Kosmos
    ISBN: 3440098206

    Benny Blu - Gorillas: Große Menschenaffen
    Autorin: Nicola Herbst
    Jahr: 2013
    Verlag: Kinderleicht Wissen
    ISBN: 3865700500

    Berggorillas: Zu Besuch bei unseren Verwandten
    Autoren: Anja und Andreas Klotz
    Jahr: 2010
    Verlag: TIPP 4
    ISBN: 3981294424

    Gute Nacht, Gorilla!
    Autorin: Peggy Rathmann
    Jahr: 2013
    Verlag: Moritz Verlag
    ISBN: 389565177X

    Ich, Gorilla und der Affenstern
    Autorin: Frida Nilsson
    Jahr: 2012
    Verlag: Beltz & Gelberg
    ISBN: 3407743289

  • Lehrmaterialien - Tipps für benötigte Materialien

    Hilfreich wäre für Lehrer auf jeden Fall Folgendes:

    • Texte und Arbeitsblätter zum Thema mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad für die jeweilige Schulart und Jahrgangsstufe;
    • Weitere Medien: Filme, Fotos, Plakate, Broschüren ...;
    • Internetadressen und Material für Lehrer und Schüler, die im Internet bereitstehen.

Machen Sie mit!

An alle Schüler: Habt Ihr eine Aktion zu Gorillas an Eurer Schule durchgeführt? Dann zeigt uns doch, was Ihr dabei auf die Beine gestellt habt! Vielleicht regt das auch andere Schulen an, sich mit dem Thema zu beschäftigen. Schickt uns einen Text und Bilder (in hoher Auflösung, keine Handy- oder Camcorder-Bilder), und wir werden Euren Beitrag hier veröffentlichen. Kontakt: schule(at)berggorilla(dot)org


Erfolgsgeschichte am Tshiaberimu

Dezember 2014

Verteilung von Maracuja-Setzlingen

2008 erhielten wir einen Hilferuf vom Berg Tshiaberimu, da dort immer mehr Bäume zur Holzkohlegewinnung gefällt wurden. Die Einkünfte aus deren...[mehr]

Handys sammeln für Berggorilla & Co.

November 2013

FÖJler im Zoo Krefeld an der Handy­-Sammelbox

Schon seit Längerem bestand im Krefelder Zoo der Wunsch, den Besuchern eine Möglichkeit zu bieten, ihre alten Handys zum Recycling abzugeben....[mehr]

Handys sammeln für Berggorillas

Mai 2012

Anne, Janne und Nele vor einem von ihnen gestalteten Poster

Vor knapp drei Jahren, im Herbst 2009, hat der Stuttgarter zoologisch-botanische Garten Wilhelma ein Handyprojekt zugunsten der Berggorillas...[mehr]

Links

Schulunterlagen-Download

Gorilla-Projekt von Holger Schicktor


Kontakt

Alle diese Hinweise haben wir freundlicherweise von Lehrern erhalten, die selbst Erfahrungen gesammelt haben. Wir sind dankbar für alle weiteren Ergänzungen! Wenn Sie etwas beitragen wollen oder wenn Sie Fragen, wenden Sie sich bitte an:
schule(at)berggorilla(dot)de

Social Media

Folgen Sie uns in den sozialen Medien