SchutzgebieteVulkan-Nationalpark

Vulkan-Nationalpark

  • Parc National des Volcans (© Angela Meder)

Land:
Ruanda

Schutzstatus:
Nationalpark,
Teil der Virunga Conservation Area

Fläche:
120 km²

Berge:
Karisimbi: 4507 m,
Visoke:  3711 m,
Sabinyo: 3534 m

Gorillas:
Virunga Conservation Area:
ca. 480 Berggorillas

Gorillabesuche:
möglich

Ruanda, Vulkan-Nationalpark - Touristengruppen

  Feb. 2008 Sep. 2008 Feb. 2009 Mai 2009 Aug. 2009 Dez. 2009 Mai 2011 Jan. 2014
Suza A 38 40 40 40 41 28 30 28
Karisimbi (Suza B)           15 16 15
Amahoro 17 18 16 16 17 16 18 17
Umubano 9 9 9 10 11 11 12 11
Hirwa 12 18 13 12 11 12 16 9
Sabinyo 8 8 9 9 9 10 12 8
Gruppe 13 (Agashya) 23 25 24 24 26 22 25 25
Kwitonda 16 17 17 16 18 19 21 18

Ruanda, Vulkan-Nationalpark - Forschungsgruppen

  Feb. 2008 Sep. 2008 Feb. 2009 Mai 2009 Dez.. 2009 Mai 2011 Nov. 2012 Jan. 2014
Pablo 43 43 43 45 47 47 43 7
Shinda 26 29 28          
Isabukuru 5 7 7 9 10 11 11 16
Titus 10 10 10 7 6 7 9 ?
Kuryama 12 14 14 15 15 15 14 ?
Bwenge 9 11 11 10 11 11 9 11
Inshuti   4 4 6 6 7 ? ?
Ntambara       10 11 11 12 17
Ugenda       19 12 14 9 11
Urugamba         6 5 ?  

Nachruf auf Ndahura und Isabukuru

Juni 2017

Am Morgen des 18. Dezember 2016 starb der 28-jährige Silberrückenmann Ndahura, der Leiter der Bitukura-Gruppe, im Bwindi-Impenetrable-Nationalpark...[mehr]

Cantsbee - eine Legende

Juni 2017

Einer der bekanntesten Gorillas Ruandas ist Cantsbee. Er verdankt seinen Namen Dian Fossey, die bei der Nachricht von seiner Geburt am 14. November...[mehr]

Zwei Silberrücken in Ruanda gestorben

Dezember 2014

Am 28. Juli 2014 starb der 21-jährige Umushikirano (Rano), der die Titus-Gruppe des Vulkan-Nationalparks leitete. Spurensucher des DFGFI fanden ihn...[mehr]

Art of Conservation

November 2013

Schüler der Rushubi-Schule in Musanze, Ruanda, singen ein Friedenslied

Seit 7 Jahren arbeitet die Organisation Art of Conservation (AoC) in den Gemeinden an der Grenze zum Vulkan-Nationalpark in Ruanda. Mit kreativen...[mehr]

Toter Berggorilla gefunden

Februar 2012

Das Bein des toten Gorillas mit Schlinge (© Mountain Gorilla Veterinary Project)

Eine Patrouille in den Virunga-Vulkanen machte am 1. Februar 2012 eine grausliche Entdeckung: Ein junger männlicher Berggorilla, etwa 3 Jahre...[mehr]

Kwita Izina 2011

November 2011

Aufführung bei der Kwita Izina

Ruanda zeigt, was dem Land die wenigen verbliebenen Berggorillas wert sind! Alljährlich im Juni wird die „Kwita Izina“ zelebriert. Bei dieser „Naming...[mehr]

Neue Zwillinge bei den Berggorillas

August 2011

In der Hirwa-Gruppe (© Uwe Kribus)

Die jüngsten Berggorillazwillinge kann man in der Susa-Gruppe im Vulkan-Nationalpark in Ruanda sehen. Sie wurden am 25. Mai 2011 von Ruvumu zur...[mehr]

Tödliche Infektion bei Berggorillas

Juni 2011

Mararo groomt ihren kranken Sohn Impundu

Die Besuche von Gorillatouristen garantieren internationales Interesse und schaffen Einnahmequellen; damit ist der Tourismus eine wichtige...[mehr]

Virunga-Gorilla-Bestandsaufnahme 2010

Dezember 2010

@ IGCP

Bei der Bestandsaufnahme im März und April 2010 fanden die Mitarbeiter in der Demokratischen Republik Kongo, Ruanda und Uganda insgesamt 480...[mehr]

Forschung an Berggorillas

Dezember 2010

Cyril Grüter auf dem Gipfel

Seit 40 Jahren werden Berggorillas erfolgreich erforscht und geschützt. So stieg trotz der seit zwei Jahrzehnten andauernden politischen Instabilität...[mehr]

Mitarbeiter-Gesundheitsprogramm

Juli 2010

Ein Wildhüter wird im Rahmen des EHP untersucht.

Wie überall, wo Menschen und Tiere in Kontakt kommen, sind auch im Kahuzi-Biega-Nationalpark Zoonosen eine nicht zu unterschätzende Gefahr. Das sind...[mehr]

Pablo und seine Gruppe

Dezember 2008

Eindrucksvolle Begegnung zwischen der Pablo- und der Beetsme-Gruppe. Die Interaktion dauerte 3 Stunden. Niemand wurde ernsthaft verletzt

Pablos Gruppe im Vulkan-Nationalpark in Ruanda war die größte bekannte Gorillagruppe der Welt. Diese Familie existiert seit 1993 und wird regelmäßig...[mehr]

Training von HuGo-Mitarbeitern

Oktober 2008

Aus den Dörfern im Umfeld des Gorilla-Nationalparks in Uganda und Ruanda werden Human-Gorilla Conflict Intervention (HuGo)-Teams zusammengestellt....[mehr]

Pullover für die Wildhüter

Januar 2008

Wildhüter des Kahuzi-Biega-Nationalparks mit neuen Pullovern (© Carlos Schuler)

Die Mitarbeiter des Kahuzi-Biega-Nationalparks, des Mikeno-Sektors im Virunga-Nationalpark und des Vulkan-Nationalparks erhielten grüne Pullover,...[mehr]

Wachsjacken für die Wildhüter

Januar 2007

Wildhüter in Ruanda mit ihren neuen Wachsjacken

Im Mikeno-Sektor des Virunga-Nationalparks und im Vulkan-Nationalpark wurden die Wildhüter von uns mit hochwertigen Wachsjacken ausgerüstet.[mehr]

Regenjacken und Rucksäcke für die Wildhüter

November 2006

Die Wildhüter in Ruanda erhielten von uns dringend benötigte Ausrüstung.[mehr]

Tod durch Erkältungen?

Dezember 2005

Nur im PDF des Gorilla-Journals verfügbar[mehr]

Noch mehr Gorilla-Zwillinge bei Östlichen Gorillas

Juni 2005

Nur im PDF des Gorilla-Journals verfügbar[mehr]

Gorilla-Zwillinge in der Susa-Gruppe

Dezember 2004

Nur im PDF des Gorilla-Journals verfügbar[mehr]

Christoph Lübbert: Uganda/Ruanda 2002

Dezember 2002

In weiten Teilen der Nordprovinzen Ugandas gilt derzeit aufgrund erheblicher Rebellenaktivität der LRA (Lord's Resistance Army) der Ausnahmezustand....[mehr]

Gorilla-Tourismus Ruanda: L. Williamson

Februar 2001

Nur im PDF des Gorilla-Journals verfügbar[mehr]

Gorilla-Tourismus Ruanda: A. Harcourt

Februar 2001

Nur im PDF des Gorilla-Journals verfügbar[mehr]

Juliana Ströbele-Gregor: Ruanda 2000

Dezember 2000

Im August 2000 besuchten Hans-Christian Ströbele, Abgeordneter der Bündnisgrünen, und ich den Parc National des Volcans in Ruanda sowie das Mountain...[mehr]

Neues aus Ruanda 2000

Juni 2000

Nur im PDF des Gorilla-Journals verfügbar[mehr]

Cyril Grüter: Ruanda 2000

Mai 2000

Blick auf die Virunga-Vulkan (© Cyril Grüter)

Während meines dreitägigen Aufenthaltes im nordwestlichen Teil Ruandas Anfang Mai 2000 habe ich ein paar Eindrücke von der aktuellen Situation im...[mehr]

Mountain Gorilla Veterinary Center

Dezember 1999

Nur im PDF des Gorilla-Journals verfügbar[mehr]

Christoph Lübbert: Uganda/Ruanda/Zaire 1996

Februar 1996

Ziel meiner Reise vom 9. Februar bis 3. April 1996 war die Gewinnung aktueller Informationen für mein Reisehandbuch Uganda und Ost-Zaire, das im...[mehr]