SchutzgebieteSarambwe

Sarambwe-Reservat

  • Réserve Naturelle de Sarambwe

Land:
Demokratische Republik Kongo

Schutzstatus:
Spezialreservat

Fläche:
9 km²

Gorillas:
Berggorillas aus Bwindi

Gorillabesuche:
nicht möglich


Bäume für Sarambwe

Juni 2016

Das Sarambwe-Reservat wird vom ICCN verwaltet, das mit fünf Wildhütern versucht, die Wilderei zu bekämpfen, die Wege instand zu halten und die...[mehr]

Gefahren für das Sarambwe-Reservat

Dezember 2015

Schon seit langer Zeit wird der Schutz des Sarambwe-Reservats durch die immer gleichen Bedrohungen behindert. Dieser Artikel beruht auf den...[mehr]

Neues Projekt auf betterplace

Mai 2015

Blick in das Sarambwe-Reservat (© Claude Sikubwabo Kiyengo)

Seit einigen Jahren sammeln wir erfolgreich auf der Spendenplattform betterplace für den Maiko-Nationalpark. Nun haben wir dort ein neues Projekt...[mehr]

Normalisierung in Sarambwe

Juni 2014

Im Sarambwe-Schutzgebiet in der Demokratischen Republik Kongo wurden nach der Gründung der M23-Rebellengruppierung immer wieder Parkmitarbeiter Ziel...[mehr]

Wiederaufbau im Ostkongo

März 2014

Fährtensucher vor dem Patrouillenposten Sarambwe, der derzeit nicht benutzt werden kann (© Claude Sikubwabo)

Die Rebellengruppe M23, die sich im Ostkongo über ein Jahr lang Kämpfe mit der Regierungsarmee lieferte, hat sich Anfang November 2013 ergeben. Nun...[mehr]

Sarambwe-Wiederaufbau

November 2013

Claude Sikubwabo mit Sarambwe-Wildhütern

Vor etwa 20 Jahren herrschte Chaos im Wald von Sarambwe: Mehrere Holzhändler hatten die Genehmigung, Bäume zu fällen, um Bretter daraus herzustellen...[mehr]

Sarambwe soll wieder geschützt werden

Juli 2013

Der Schutz des Sarambwe-Gebiets durch die kongolesische Nationalparkbehörde startete 1998 – mit Hilfe der kongolesischen NGO VONA und Unterstützung...[mehr]

Unterstützung aus der Ape Campaign

August 2012

Es gibt gute Neuigkeiten für den Sarambwe-Wildhüterposten: Wir haben von der Ape Campaign des Europäischen Zooverbands EAZA 2500 Euro erhalten, um...[mehr]

Bäume pflanzen für den Gorillaschutz

Januar 2012

Schüler in der Baumschule (© Augustin Rwimo)

Die Bevölkerung im Osten der Demokratische Republik Kongo ist auf Holzkohle zum Kochen angewiesen. Dafür wird hektarweise Urwald abgeholzt, auch in...[mehr]

Schutz des Sarambwe-Reservats durch VONA

November 2011

Patrouille entlang der Grenze des Sarambwe-Reservats

Das Sarambwe-Schutzprojekt umfasste ein großes Spektrum von Schutzmaßnahmen, die von der kongolesischen Organisation VONA 2009 bis Anfang 2011...[mehr]

Workshop zum Schutz von Sarambwe

Dezember 2010

Versammlung der Bevölkerung mit VONA, dem ICCN und MONUSCO in Sarambwe

Der Schutz des Sarambwe-Reservats erfordert großen Einsatz von allen Beteiligten; die Sicherheit der Wildhüter ist oft gefährdet, und illegale...[mehr]

Neues aus Sarambwe 2008

Dezember 2009

Dieses Motorrad haben wir mit Unterstützung des Apenheul Primate Conservation Trust zur Verfügung gestellt (© Claude Sikubwabo Kiyengo)

Das Schutzgebiet von Sarambwe musste jahrelang mit vielen Problemen kämpfen. Zunächst gehörte es zum Jagdgebiet von Rutshuru. Als man im Jahr 1994...[mehr]

Vertreibung aus dem Sarambwe-Reservat

Dezember 2009

Silberrückenmann in Bwindi

Für die Berggorillas gibt es fünf teilweise aneinander grenzende Schutzgebiete, die für die Erhaltung der Tiere und den Tourismus einen großen Wert...[mehr]

Nothilfe für die Berggorillas

Juli 2009

Wildhüter des Virunga-Nationalparks präsentieren Schlingen, die sie bei einer Patrouille im Januar 2009 gesammelt haben

Im Virunga-Nationalpark verschlechterte sich Anfang 2007 die Sicherheitslage im Berggorilla-Teil aufgrund des Krieges dramatisch. Innerhalb von 7...[mehr]

Rolf Brunner: Ruanda/Uganda 2008

Dezember 2008

Rolf Brunner beim Gorillabesuch

Nach vielen Jahren hatte ich mich nun auch einmal wieder nach Zentralafrika begeben. Mein vordringlichster Wunsch war natürlich, die Gorillas zu...[mehr]

Patrouillen-Verpflegung

November 2008

Für ihre Patrouillen im Sarambwe-Reservat erhielten die Wildhüter ein Jahr lang komplette Verpflegung.[mehr]

Ferngläser für die Wildhüter

Mai 2008

Für ihre Arbeit im Sarambwe-Reservat erhielten die Wildhüter zwei hochwertige Ferngläser.[mehr]

Uniformen für den Virunga-Nationalpark und das Sarambwe-Reservat

September 2007

Uniformen für den Virunga-Nationalpark und das Sarambwe-Reservat (© Claude Sikubwabo)

Die Wildhüter des Mikeno-Sektors und des Sarambwe-Reservats erhielten komplette Uniformen mit Aufnähern.[mehr]

Sarambwe-Gorilla-Spezialreservat

Dezember 2003

Nur im PDF des Gorilla-Journals verfügbar[mehr]

Schutz des Sarambwe-Walds

Dezember 2000

Nur im PDF des Gorilla-Journals verfügbar[mehr]