Westliche GorillasArtikel Westliche Gorillas

Renovierung des Headquarters in Afi

Kategorie: Erfolge, Schutzmaßnahmen, Cross-River-Gorillas, Nigeria, Afi
Das marode Headquarter (© WCS Nigeria)

Das marode Headquarter (© WCS Nigeria)

Wir haben die erste Spende zur Unterstützung eines Schutzprojekts für dieses Jahr überwiesen! Vor einigen Monaten hatte uns Andrew Dunn, unser Partner in Nigeria, um Hilfe bei der Renovierung des Headquarters des Afi Mountain Wildlife Sanctuary gebeten. Es sollte komplett wiederhergestellt und eine Solarstrom-Anlage sollte installiert werden. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 10 000 US-Dollar.

Dieses Gebäude ist sehr wichtig für die tägliche Arbeit im Schutzgebiet. Allerdings wird es nicht richtig instandgehalten, sodass sich sein Zustand im Lauf der Zeit immer mehr verschlechtert hat – heute ist es praktisch unbewohnbar, und auch die Büroräume sind nicht mehr optimal zu benutzen. Das hat sich auch auf die Verwaltung und den Schutz des Reservats ausgewirkt, vor allem ist der Schutz der Cross-River-Gorillas, die dort leben, nicht mehr gewährleistet. Umfangreiche Reparaturarbeiten sind dringend nötig, um den Einsturz des Gebäudes zu verhindern. Bei der Renovierung wird das gesamte Gebäude wiederhergestellt; das Dach wird erneuert, die Toiletten und Wasserleitungen werden repariert, Schäden in den Wänden werden ausgebessert und das ganze Haus neu gestrichen. Außerdem ist die Installation einer Solarstrom-Anlage geplant, um die regelmäßige Stromversorgung sicherzustellen.