Westliche GorillasArtikel Westliche Gorillas

Annelies Begas: Limbe 2010

Kategorie: Praktikumsberichte, Westliche Flachlandgorillas, Kamerun
Limbe, Kamerun (© Annelies Begas)

Limbe, Kamerun (© Annelies Begas)

Limbe, Kamerun (© Annelies Begas)

Limbe, Kamerun (© Annelies Begas)

Limbe, Kamerun (© Annelies Begas)

Limbe, Kamerun (© Annelies Begas)

Im März/April 2008 besuchte ich die Berggorillas in Uganda (Bwindi-Impenetrable-Nationalpark) und Ruanda (Vulkan-Nationalpark). Im Kibale Forest (Uganda) folgten wir 11 Stunden einer Schimpansengruppe. Wir besuchten Ngamba Island 2 Tage lang und verliebten uns in die Schimpansen.

Ich kaufte daraufhin Sheila Siddles Buch "in a family tree" und beschloss, im November 2008 als freiwillige Helferin nach Chimfunshi zu gehen. Dort verbrachte ich eine schöne Zeit, während ich den Pflegern half, für die Schimpansen zu sorgen. Im März 2010 kehrte ich für einen Monat in die Station zurück, der ebenfalls phantastisch war.

Im November 2009 ging ich nach Kamerun, um als Freiwillige am Limbe Wildlife Centre zu arbeiten. Diesmal ging es nicht nur um Schimpansen, sondern auch um Gorillas, Drills, Mandrills, Paviane und viele kleinere Affen. Zm ersten Mal in meinem Leben war ich einem Gorilla ganz nah, und es war wunderbar, eine Gorillahand zu berühren, Adjibolo (einem jungen Gorilla) die Flasche zu geben und die anderen Gorillas mit Joghurt zu füttern. Natürlich verbrachte ich auch viel Zeit mit den Schimpansen, versorgte sie mit Beschäftigungsmaterial und spielte mit den Schimpansenbabys.

Ich kehrte im November 2010 nach Limbe zurück und genoss meine Zeit dort wieder sehr. Jeder, der gern mit Affen arbeitet, kann sich als Freiwilliger bewerben. Informationen dazu gibt es auf www.limbewildlife.org

Im März 2011 werde ich wieder hingehen!

Annelies Begas