LebensraumWie werden Gorillas an Menschen gewöhnt?

Wie werden Gorillas an Menschen gewöhnt?

  • Gorilla mit Touristenführer im Bwindi-Impenetrable-Nationalpark (© Christoph Lübbert)

Normalerweise sind Gorillas sehr scheue Tiere. Wenn sie einen Menschen von ferne wahrnehmen, ergreifen sie oft die Flucht. Daher ist es ein sehr langwieriger Prozess, sie an die Anwesenheit von Menschen zu gewöhnen (zu habituieren), wenn man ihr Verhalten beobachten oder sie mit Touristen besuchen will. Er dauert meist mehrere Jahre. Während dieser Zeit nähern sich Menschen ganz vorsichtig den Tieren und verbringen immer mehr Zeit bei ihnen. Wichtig ist vor allem, dass der Silberrückenmann, der die Gruppe leitet, die Anwesenheit von Menschen akzeptiert.

Eine solche Gewöhnung von Gorillas an Menschen birgt auch Gefahren. Krankheiten können übertragen werden, die Tiere flüchten nicht mehr vor Wilderern und können ihnen leichter zum Opfer fallen. Außerdem plündern sie öfter Felder der örtlichen Bauern.