LebensraumLeben Gorillas nur im Wald?

Leben Gorillas nur im Wald?

  • Gorillas suchen auf einer Lichtung nach Nahrung (Mbeli Bai, Republik Kongo). (© Thomas Breuer)

Ohne Wald können Gorillas nicht überleben. Sie verlassen den Wald nur, wenn sie im offenen Grasland nach Nahrung suchen. Berggorillas steigen gelegentlich bis über die Baumgrenze hinauf; Spuren von ihnen wurden noch in 4000 m Höhe gefunden.

Die Tiere leben sowohl im Primär- als auch im Sekundärwald. Primärwald, d. h. von Menschen weitgehend unberührter Wald, ist meist sehr reich an Tier- und Pflanzenarten; Sekundärwald entsteht nach Eingriffen des Menschen. Wenn die Flächen nach einer Rodung brachliegen, wachsen massenhaft schnellwüchsige Pionierpflanzen. Einige davon fressen die Gorillas besonders gern. Am Waldrand besuchen Gorillas manchmal Felder, die sie plündern. Besonders gern fressen sie das Mark der Bananenstauden.